Historische Wertpapiere aus aller Welt
Anzeige
 
Navigation:
Startseite
Impressum
 
 
Verwandte Themen:
Aktien-Postkarten
Deutsche Auslandsanleihen
Mexico Bonds
Goldpfandbriefe
Aktien-Archiv
Städte-Archiv

Geldschein-Kalender


Aktien-Kalender

Geldschein-Kalender
 
Pecunia non olet - diese bekannte lateinische Redewendung (zu deutsch: Geld stinkt nicht) geht auf Kaiser Vespasian sowie eine von ihm eingeführte Steuer auf öffentliche Latrinen zurück. Im ersten Jahrhundert n. Chr. – zu einer Zeit also, in der es weder Toilettenpapier noch Geldscheine gab – gelangte man bereits zu einer wichtigen Erkenntnis: Geld ist nichts Verwerfliches!
Nachdem Münzen und die erst später eingeführten Geldscheine qualitativ immer hochwertiger und auch dekorativer wurden, lässt sich heute sogar sagen: Geld ist schön!
Schöne Dinge und somit auch Geldscheine sollten in der Regel würdig präsentiert werden. Was liegt also näher, Geldscheine in einem Geldschein-Kalender zu präsentieren?
Diesen Gedanken hatte der Nonvaleur Shop im Jahr 2008. Spezialisiert auf Historische Wertpapiere – alte Aktien und Anleihen ohne Börsenwert – wurde ein Versuchsballon gestartet und für das Jahr 2009 der Geldschein-Kalender "Pecunia non olet" in kleiner Stückzahl aufgelegt. Dieser Geldschein-Kalender war nach kurzer Zeit bereits restlos vergriffen.
Inwiefern auch in den Folgejahren wieder ein Geldschein-Kalender aufgelegt werden wird, ist noch unklar. Gerne werden Anfragen für eine eventuelle Neuauflage des Geldschein-Kalenders entgegengenommen.
Eine Alternative zum Geldschein-Kalender könnte aber auch ein Aktien-Kalender darstellen.